c1sixtfp

Bildquelle: twitter

Mein Albtraum von vor ein paar Tagen hat sich also bestätigt, Trump ist Präsident geworden.

Für mich ist das ein Spiegel des tief in unserer, bzw. der amerikanischen Gesellschaft verwurzelten Frauenhasses.
Wer lieber einen kompletten Vollpfosten wählt, als eine etablierte Politikerin hat den Schuss nicht gehört.

Ein perfektes Beispiel für die noch immer vorherrschende Geringschätzung gegenüber Frauen, bzw. Alltagssexismus.

Ich hab langsam auch einfach keine Energie mehr mich darüber aufzuregen und alle um mich herum aufzuklären.

Wer sich noch was näher mit dem Thema beschäftigen möchte dem sei das Buch Feminist Fight Club empfohlen.

Besonders gut daran ist, dass es nicht nur Beispiele für den alltäglichen Sexismus im Büro aufzeigt sondern auch Strategien für den Umgang aufzeigt.

Locker und witzig geschrieben ist es noch dazu.

Ich geh jetzt wieder ins Bett und hoffe dass alles nur ein Albtraum war – Mach ich natürlich nicht, aber die Vorstellung, dass dies alles nur ein schlechter Traum ist ist zu verlockend.

Untitled

Advertisements